Cookies annehmen Unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen, um die Einstellungen später zu ändern, wenn sie hier klicken.

Unter den Sternen

noa* (network of architecture) hat bereits 2012 das Hotel Panorama in Kaltern (IT) renoviert und ausgebaut und hat dem Hotel nun ein weiteres Juwel hinzugefügt.

Die Cabana 701 ist ein Highlight für die Terrasse von der Suite 701 das den Gästen erlaubt draußen unter den Sternen zu schlafen. Das Design der Cabana ist eng mit der Architektur des Hotels verbunden – vor allem die Satteldachform und die Holzrahmen wurden als bestimmende Elemente aufgegriffen; die Cabana und das restliche Hotel formen eine Einheit.
 
...die wohl kleinste Suite der Welt, ein hybrider Sternenfänger.
(Lukas Rungger)
Die Cabana ist eine ausziehbare Struktur, die aus sieben Holzrahmen mit dazwischen liegenden Spiegelelementen besteht. Man kann den Raum von einem kleinen Schutzdach mit Sofa zu einem kleinen Raum mit Bett erweitern, wo man drinnen oder draußen sitzen oder liegen kann – währenddessen man über den Dächern von Kaltern den Sternenhimmel bewundert.

Zahlen & Fakten

  • Ort: Hotel Panorama, Kaltern / Caldaro (I)
  • Architektur: noa* (network of architecture)
  • Fertigstellung: Mai 2015
  • Typologie: Productdesign