Cookies annehmen Unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen, um die Einstellungen später zu ändern, wenn sie hier klicken.

noa* das Forschen

Eine radikale Konzeption von räumlichen und zeitlichen Zwischenbeziehungen bildet die Kernambition von noa* und allen einhergehenden Schaffensbereichen: die Verwendung 3- sowie 4-dimensionaler Entwurfswerkzeuge ermöglicht allen Teams ein zeitgleiches Interagieren und Einwirken auf den Entwurfsprozess, und resultiert in multidisziplinären Lösungen, die von jedem einzelnen kontextuellen Spielraum experimentell inspiriert sind.
...wir perzipieren unser Schaffen als ein offenes Laboratorium, in dem Experimente und Neugierde im Dialog stehen. Grenzen sind naturgemäß unser ständiger Begleiter, die wir versuchen mit aller Kraft zu verschieben, aufzulösen oder neu zu definieren.
(Stefan Rier)